10.617
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Anbieter für Wärmebilder und Thermografie in Ingelheim, Budenheim im Kreis Mainz-Bingen

Anzeige
RED RAPTOR Website Halloween Aktion


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Anbieter für Thermografie oder Gebäudethermografie zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Rheinland-Pfalz kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Rheinland-Pfalz


Jetzt als Anbieter für Wärmebilder auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
55270 Ober-Olm Bubenheim, Engelstadt, Essenheim, Jugenheim, Klein-Winternheim, Ober-Olm, Schwabenheim, Sörgenloch, Zornheim
55271 Stadecken-Elsheim Stadecken-Elsheim
55276 Oppenheim Dienheim, Oppenheim
55278 Mommenheim Dalheim, Dexheim, Dolgesheim, Eimsheim, Friesenheim, Hahnheim, Köngernheim, Ludwigshöhe, Mommenheim, Selzen, Uelversheim ...
55283 Nierstein Nierstein, Schwabsburg
55296 Harxheim Gau-Bischofsheim, Harxheim, Lörzweiler
55411 Bingen Bingen, Bingerbrück, Büdesheim, Dietersheim, Dromersheim, Gaulsheim, Kempten, Sponsheim
55413 Trechtingshausen Manubach, Niederheimbach, Oberdiebach, Oberheimbach, Rheindiebach, Trechtingshausen, Weiler, Winzberg
55422 Breitscheid Bacharach, Breitscheid, Henschhausen, Medenscheid, Neurath, Steeg
55424 Münster-Sarmsheim Münster-Sarmsheim
55425 Waldalgesheim Genheim, Waldalgesheim
55435 Gau-Algesheim Gau-Algesheim
55437 Ockenheim Appenheim, Nieder-Hilbersheim, Ober-Hilbersheim, Ockenheim
55457 Gensingen Gensingen, Horrweiler
55459 Grolsheim Aspisheim, Grolsheim
67585 Dorn-Dürkheim Dorn-Dürkheim
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Mainz-Bingen - Thermografie in der Tierwelt

Thermografie / Waermebilder

Ein weiteres sinnvolles Einsatzgebiet für Thermografie lässt sich in der Tierwelt finden. So ist es beispielsweise möglich scheue und sich gerne versteckende Tiere per Wärmebildkamera zu finden bzw. zählen. Tierpfleger können unter Einsatz dieser Gerätschaften nach dem Wohlbefinden ihrer Schützlinge sehen. Ein in allzu extremen Farben gehaltenes Bild, ob nun kalt oder warm, kann darauf hinweisen das ein Tier unter einer Krankheit leiden könnte, bzw. sogar im Sterben liegt. In der freien Natur hingegen helfen Wärmebildkameras Phänomene und Verhaltensweisen von Tieren zu erklären. Es gibt beispielsweise Schlangen in dunklen Höhlen, welche Sensoren besitzen die ihnen die Jagd durch das Nutzen von Thermografie ermöglichen. Sie sehen ihre Beute quasi wie durch eine Wärmebildkamera.